Galup Panettone nach Mailänder Art

La dolce vita in der Weihnachtszeit

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Klassische Zutaten
  • Traditionelles Rezept
  • Saftig-süß mit Zitrusaroma

Ähnliche Produkte:

Galup Kleiner Kuchensnack mit Erdbeeren
Galup Kleiner Kuchensnack mit Schoko-Drops
Galup Glasierte Maroni

Beschreibung

So wie in Deutschland der Stollen, ist in die Italien der Panettone untrennbar mit der Weihnachtszeit verbunden. Es gibt ihn in unzähligen Varianten und jeder Bäcker hat sein traditionelles Rezept für den köstlichen Sauerteigkuchen. So auch die Konditorei Galup, in der man sich auf verschiedene Panettone spezialisiert hat. Die Mutterhefe für den Sauerteig stammt aus dem Jahr 1922 und wird täglich mit Mehl und Wasser aufgefrischt.

Diese Variante des Panettone ist die klassische Mailänder Art. Butter und Eier sorgen dafür, dass der Kuchen locker, saftig und goldgelb ist, während kandiertes Zitronat und Orangeat (Aranzini) ihm sein typisches Zitrusaroma verleihen. Und bei einem traditionellen Panettone dürfen sie keinesfalls fehlen: saftig-süße Sultaninen.

Hinweis zu Lagerung: Kühl, dunkel und trocken bei maximal 18° bis 20 ° C lagern.

Geschmack: Süß
Ursprung: Italien
Spuren von: F - Sojabohnen, H - Schalenfrüchte
Produktarten: Geschenksideen, Süßigkeiten / Snacks